Provinzkustodie Österreich-Schweiz
Provinzkustodie Österreich-Schweiz

Fortbildungstreffen und Einkehrtag in Wien

regionaltreffen_28-11-2016_-5

Gemeinsam mit unserem Generalminister P. Marco Tasca haben wir uns am Vortag des Festtages “Aller seraphischen Heiligen” (29.11.) zu einem Einkehr- bzw. Fortbidlungstag im Wiener Konvent getroffen. P. Marco hat uns einen Überblick über die Situation unseres Ordens gegeben. Danach ging er auf das Thema der Mission ein: Was sind die großen Herausforderungen für unseren Orden? Welche Gefahren bestehen für das Gemeinschaftsleben? Dabei verwies P. Marco auch auf eine Treffen, dass die Ordensoberen vergangene Woche mit Papst Franziskus hatten: Es geht vor allem darum, dass unser Leben als solches ein Zeugnisgeben in sich sein muss. Nicht die Worte sind das Wichtig, sondern dass die Brüder durch ihr Leben und Auftreten selbst ein sichtbares Zeichen für Gott und für den Glauben sind.
Während der Vesper haben wir gemeinsam unser Professversprechen erneuert. Bei der Abendmesse erinnerte unser Kustos, P. Daniele, uns Mitbrüder daran, dass die Freude an der Berufung und am Herrn ein wichtiges Zeichen nach Außen und nach Innen ist. Diese Freude ist vor allem ein Geschenk des Herrn!

Diese Diashow benötigt JavaScript.