Provinzkustodie Österreich-Schweiz
Provinzkustodie Österreich-Schweiz

Die Franziskanische Werkstatt zu Gast in Wien

franziskanische-werkstatt-2016_-800x533

Vom 10.-12. November waren die Mitbrüder der Werkstatt Franziskanischer Forschung zu Gast im Wiener Konvent. Dabei handelt es sich um eine Fachstelle der franziskanischen Familien, die es sich zum Ziel gesetzt hat, die Forschung der Schriften wie auch der Spiritualität der Franziskanischen Orden voranzutreiben.
In Wien nahmen auch unsere Mitbrüder fr. Thomas Freidel (er ist derzeit in Assisi) und fr. Bernhard Lang teil. Während der Sitzung in Wien besuchten die Mitbrüder auch die große Konventsbibliothek und das Archiv. Ein Besuch bei der Wiener Minoritenkirche stand auch am Programm, wo uns Dr. Zips von der Italienischen Kongregation durch das Gottesgebäude führte.
Eines der Themen, die beim Treffen besprochen wurde, ist die Vorbereitung auf das Jubiläum 2024: Dann werden es genau 800 Jahre sein, als die “Minderbrüder”, wie die Mitbrüder vom Hl. Franz von Assisi anfangs genannt wurden, nach Österreich, insbesondere nach Wien, kamen.
Auch im nächsten Jahr wird die Franziskanische Werkstatt wieder im November im Wiener Konvent zu Gast sein.

Diese Diashow benötigt JavaScript.