Provinzkustodie Österreich-Schweiz
Provinzkustodie Österreich-Schweiz

Restauratorin in der Restaurierungswerkstatt – Frau Beate DEGEN

degen_72dpi

Es ist uns eine grosse Freude, eine neue Leiterin der Restaurierungswerkstatt im Franziskanerkloster Freiburg der Öffentlichkeit vorzustellen. Mitte September 2015 kam Frau Beate Degen nach Freiburg und Sie hat Anfang Oktober ihre Arbeit aufgenommen. Sie wird mit einem Pensum von 80% in der Werkstatt tätig sein.

Frau Degen arbeitete von 1990–2015 zunächst zwei Jahre für das Stadtarchiv und Rathaus Pforzheim und dann als Restauratorin am «Institut für Erhaltung von Archiv- und Bibliotheksgut» im Landesarchiv Baden-Württemberg in Ludwigsburg. Sie war dort betraut mit der Restaurierung von Schriftgut aller Art mit dem Schwerpunkt mittelalterliche Papier- und Pergamentbände, Koperten, Pergamenturkunden, Grafiken und Transparentpläne. Dies entspricht sehr gut den Arbeitsschwerpunkten in unserer Werkstatt, wie sie Pater Otho Raymann 1979–2007 und im Anschluss Gisela Muheim 2007–2014 eingeführt haben.

Wir begrüssen Frau Degen herzlich in unserer Werkstatt und wünschen ihr einen guten Start im Franziskanerkloster und in der Stadt Freiburg.

KONTAKT

Frau Beate DEGEN

Restaurierungswerkstatt
Franziskanerkloster
Murtengasse 6-8
1700 Freiburg
Tel. +41 (0)26 347 11 70
oder +41 (0)76 723 82 19